Suche:

russomobil14kl

Privjet heißt Hallo! Russomobil zu Gast am Europa-Gymnasium Kerpen

Am Dienstag, dem 30.09.2014, war es so weit: Das „Russomobil“ – ein mit Infomaterial über Russland und Russisch gefüllter Pkw aus Berlin  -  machte Halt an unserer Schule. In vier Schnupperstunden konnten insgesamt ca. 80 interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Klassenstufe 7 ersten Kontakt mit der russischen Sprache und Kultur aufnehmen.

 Unter der schwungvollen Anleitung von Projektleiterin Mascha Frolova und ihrem Gehilfen, dem Plüschteddy Mischka, waren die wissbegierigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer schon nach kurzer Zeit in der Lage, einen kleinen Dialog vorzutragen und einfache Wörter auf Kyrillisch zu lesen und zu schreiben. Ein kurzer Film informierte anschaulich über die wichtigsten russischen Städte und die erste Folge des Animationsfilms „Mascha und der Bär“ zeigte den 7.Klässlern, dass russischer Humor auch ohne viele Worte gut zu verstehen ist.

Schließlich zogen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer stolz mit kleinen Wörterbüchern und Alphabet-Lesezeichen von dannen. Vielleicht sollte man Russisch bei der Wahl der dritten Fremdsprache durchaus in Betracht ziehen...

Was man in einem solchen Falle sagen würde, haben die Schnupperstundenmitwirkenden jedenfalls auch schon gelernt: UDATSCHI – VIEL GLÜCK !

Fotos

Friederike Heine